Statements und Testimonials von ehemaligen Schülerinnen, Freunden und Partnern.

Testimonials

Referenzen: Stimmen über das Theresianum

Menschen machen das Theresianum persönlich klasse. Deshalb kommen hier Menschen zu Wort. Sie erzählen von ihren Verbindungen zum Theresianum und von den Vorteilen, die ihnen diese Verbindungen bringen.

Portrait

Margrit Schriber

Dem Theresianum verdanke ich die Erfüllung meines Lebenstraums. ‹Aus Dir wird eine Schriftstellerin!› sagte eine Lehrerin. Vorerst ein Schock, und dennoch: Ohne diesen Satz wäre ich nie auf die Idee gekommen zu schreiben.
Schulzeit im Theresianum Ingenbohl

1. und 2. Sekundarklasse; später Banklehre

Heutige Tätigkeit

Schriftstellerin

Portrait

Caroline Chevin

7 Jahre habe ich zum Theresianum aufgeschaut - ich habe am Fusse der Engelsleiter gewohnt. Zu Gast im Theresianum war ich des Öfteren für Proben und für meinen Unplugged-Auftritt anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums. Ein Abend mit Gänsehaut. Den werde ich nie vergessen.
Schulzeit im Theresianum Ingenbohl

Caroline Chevin war keine Schülerin im Theresianum.

Heutige Tätigkeit

Sängerin, www.carolinechevin.ch

Portrait

Annemarie Huber-Hotz

Auch wenn ich nur kurze Zeit im «Theri» war, habe ich viel fürs Leben gelernt – vor allem Sozialkompetenz und Gemeinschaftssinn – und Freundschaften geknüpft, die mir bis heute geblieben sind.
Schulzeit im Theresianum Ingenbohl

1963/64, Gymnasium; später lic. sc. pol./ Dr. h.c.

Heutige Tätigkeit

Präsidentin des Schweizerischen Roten Kreuzes SRK; aBundeskanzlerin

Portrait

Eveline Saupper

Das Theri hat mir eine solide Grundausbildung ermöglicht. Ich denke gerne an die drei Jahre Theri zurück, auch wenn sie während der Sturm- und Drangphase stattfanden.
Schulzeit im Theresianum Ingenbohl

1973/77; Handelsdiplom, später Handelsmatura, Dr. iur., Rechtsanwältin, diplomierte Steuerexpertin

Heutige Tätigkeit

Unabhängige Verwaltungsrätin in verschiedenen kotierten und privaten Gesellschaften

Portrait

Monica Gschwind-Wehrli

In der Handelsschule des Theresianum wurde mir eine sehr umfassende Allgemeinbildung vermittelt. Davon profitiere ich heute noch!
Schulzeit im Theresianum Ingenbohl

1979 bis 1982; später Treuhänderin mit Eidg. Fachausweis

Heutige Tätigkeit

Regierungsrätin des Kantons Basel-Landschaft, Vorsteherin der Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion

Portrait

Carla Tschümperlin

Ich habe gelernt, innerhalb klarer Leitplanken meine Individualität und Freiräume zu entwickeln. Dabei hat mir der strukturierte Tagesablauf geholfen, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Schulzeit im Theresianum Ingenbohl

1986 bis 1989, 1. bis 3. Gymnasium; später Studienabschluss lic. iur.

Heutige Tätigkeit

Vorsitzende der Geschäftsleitung der A. Tschümperlin AG, Baustoffe; Verwaltungsratspräsidentin der A. Tschümperlin AG; Bankrätin Zuger Kantonalbank seit 2010