Die Orientierungsschule (Sek I, 7. -9. Schuljahr) bereitet Schülerinnen auf eine Berufslehre oder das Gymnasium vor.

Sekundarschule (7.-9. Schuljahr, auch 10. Schuljahr möglich)

Die Schule für Lebenskompetenz und Freude

Die Sekundarschule (7. - 9. Schuljahr resp. 10. Schuljahr) bereitet Schülerinnen auf eine Berufslehre oder eine weiterführende Schule vor, so etwa auf das Gymnasium oder die Fachmittelschule. Dabei setzen wir den Schülerinnen individuelle Ziele, was ihrer optimalen Vorbereitung dient. Es kann auch ein zehntes Schuljahr, also ein Übergangs- oder Vorbereitungsjahr angehängt werden.

Weshalb Sekundarschule im Theresianum

Wenn es in der Schule hapert, liegt es häufig nicht am Fach oder an den Lernenden. Meistens sind die Störungen und Stolpersteine auf der Beziehungsebene zu finden.

Lernen ist Beziehung, Lehren auch.

Die Sekundarschule ist daher eine bewusst klein gehaltene Schule mit angeschlossenem Internat, wo schulisches und soziales Lernen auf der Grundlage von gegenseitigem Vertrauen aufgebaut wird. Tragfähige Beziehungen zwischen Lernenden, Lehrenden und Lerngegenständen entstehen in einem umfassenden, persönlich gestalteten Arrangement aus Unterricht, Begleitung und Förderung.

Kontakt

Ernst Gasser, Leitung Sekundarschule
Telefon 041 825 26 00