01.04.2021

Auf dem Hügel wird gebaut

Das Bauprojekt des Klosters Ingenbohl geht in die Realisierungsphase

Ab Montag 12. April 2021 beginnen die Bauarbeiten auf dem Klosterhügel. Diese werden voraussichtich bis Mitte 2023 andauern. Während der Bauphase gelten neue Bedingungen für die Zugänge und Zufahrten zum Campus des Theresianums.

Bild

Kein Durchgang

Die Klosterstrasse sowie die Zufahrtsstrasse zum unteren Parkplatz des Sporthauses bleiben während der Bausphase versperrt.
Die Klosterstrasse ermöglicht ausschliesslich Zugang zum Kloster.
Zwischen Kloster und Campus Theresianum ist die Strasse unterbrochen.

(Der Plan steht weiter unten per PDF oder Google Earth zur Verfügung.)


Neue Zugänge und Zufahrten


Zu Fuss

Der kürzeste Fussweg zum Theresianum führt vom Bahnhof via Schulhof des Schulhauses Brunnen über die Himmelsleiter hinauf zum Campus.

Mit dem Velo

Variante 1: Abstellen des Velos beim Velo-Parkplatzes unten an der Himmesleiter.
Variante 2: Fahrt via Schönenbuch- und Niderzstrasse hinauf zum Campus.

per Auto

Variante 1: Fahrt via Schönenbuch- und Niderzstrasse hinauf zum Campus.
Variante 2: Fahrt via Gätzlistrasse, rechts in die Mosistrasse, wieder rechts in die Schönenbuchstrasse und dann links über die Niderzstrasse hinauf zum Campus.

VerbindungEN zwischen Campus und Kloster

Variante 1: Über die Himmelsleiter hinunter zum Bucheli-Hof und dann rechts über die Zufahrtsstrasse wieder hinauf zum Kloster.

Variante 2: Über die Himmelsleiter am Bucheli-Hof vorbei bis zur Schulstrasse, dort rechts und dann am Kirchweg wieder rechts über den Friedhof hinauf zur Klosterstrasse.


Plan Via Goolge Earth

Google Earth

Plan per PDF

Autor: Daniel Steiner