02.02.2018

Fachmaturitätsfeier FMP 2018

Der Einsatz hat sich gelohnt

Bild

In der Regel ist es um diese Zeit bereits sehr still und leer im Theresianum. Heute Abend nicht. Rund 100 Besucher schlendern durch die Gänge im Lichthof und halten auf den Versammlungsraum zu.

Bild

21 Schülerinnen und Schüler bereiteten sich im vergangenen Semester am Theresianum auf die Prüfung zur Fachmaturität Pädagogik vor. Für 15 Schülerinnen und 5 Schüler hat sich der erneute Einsatz gelohnt. Heute versammeln sie sich, in bester Stimmung und in Begleitung von Familienangehörigen und Freunden, im hell beleuchteten Versammlungsraum, um ihre Zeugnisse und Zertifikate in Empfang zu nehmen. Mit diesen Dokumenten wird ihnen der prüfungsfreie Zutritt an die pädagogischen Hochschulen in Schwyz, Zug und Luzern gewährt.

Bild

Eröffnet wird der feierliche Abend von drei gut bekannten, musikalischen Talenten vom TheriCampus: Josip Pranjic (Gesang), Daniel Beltrametti (Gesang, Gitarre) und Nico Hunziker (Cajon) begeistern das Publikum mit ihren Songs.

Bild

In ihre kurze, aber pointierte Rede mischt Tanja Hager, Leiterin der Fachmittelschule, eine Prise Ironie und richtet sich sehr gezielt an die Maturae und Maturi. Sie erntet wissendes Schmunzeln aus deren Reihen. Sie spricht über dunkle und helle Seiten des Lernens und Lebens und den Weg ins Licht.

Bild

Besondere Ehre gebührt Chantal Huber aus Erstfeld. Sie schloss mit der Note 5.3 als klassenbeste Schülerin ab.

Bild

Die Freude wird anschliessend in der Mensa des Theresianums bei einem Apéro riche gefeiert.

Bild

Wir wünschen den Maturae und Maturi alles Gute für die Zukunft.

Autor: Daniel Steiner